Homepage

Das neue klingonische Lied "Degh" (der Kurs)

Homepage
Webmasters FAQs The Armada Our Galleries Subspace Links Webmasters ID 1604.16


Cover der neuen klingonischen CD Degh


Traditional Revision (757KB) Tek Revision (772KB) Human Revision (1.1MB)
Vielen Dank an Gerhard Kozuschek von der USS Genoko für die Audio-Samples.


Bis zum 10.09.96 stand hier folgender Text:
Eines Tages war ich ich bei Bekannten zu Besuch, als der Gastgeber meinte: "Hey, da hat Dir jemand eine CD dagelassen... hab' vergessen wer es war..."
Dieses Geschenk eines Unbekannten (OK, ich *glaube* es war jemand aus Berlin), erwies sich als ein kleiner Diamant... es sind 3 verschiedene Fassungen eines Liedes komplett in richtigem Klingonisch! Grimmige Stimmen, leidenschaftlicher Text (die Übersetzung ist auch abgedruckt), jede Menge Rhythmik, alles was der Klingone braucht...
Insgesamt 20 Minuten wirklich lustiger Musik - aber kein Mensch weiß wo die CD herkommt, niemand kann sie liefern, das Teil hat weder eine GEMA Nummer noch eine nachvollziehbare Bezugsadresse abgedruckt...

HILFE! Wo kriegen wir weitere Exemplare davon her!!?

Wenn jemand uns bei der Suche helfen kann, hätte er sich bei uns melden sollen!

Unser Dank wäre euch ewig nachgeschlichen...

Soviel zur Suche, aber ...

Meldung von taj'IH:

GEFUNDEN !!!

Bei Kahless, ich suche diese CD ungelogen seit sechs Monaten, und die obige Suchmeldung steht auch schon längere Zeit in unserer Homepage...
WIR HABEN SIE JETZT !

Folgendes ist geschehen:
taj'IH , SI'neyq, unser damaliger Chef Qor Haqtaj , Kor, Belanna Torres, Ba'el und zahlreiche weitere Klingonen gingen vom 6.-8. September auf die 30th Anniversary Con nach Berlin. Eigentlich glaubte ja keiner mehr daran, daß wir jemals die Musik finden. Als ich dann am Stand eines uns bekannten Händlers vorbeilief, stand da plötzlich eine ganze Kiste Degh! "Wo hast Du denn das her?" war die erste Frage. "Von dem Herrn hier.." - der erwies als einer der 4 Musiker, die die CD produziert hatten, keinerlei Anklang gefunden hatten und schon aufgeben wollten! Wo doch allein aus unserer Suchaktion Dutzende von Leuten das Teil haben wollten..

"Geh bloß nicht weg" meinte ich - die eilends herbeigeholten Klingonen umringten ihn händeschüttelnd, und unser Club Präsident warf sich wie in Wayne's World vor ihm auf den Boden "Wir sind unwürdig!" :-)

Der Dave K'sy war so überrascht, daß er vor Freude Kreislaufprobleme bekam und nach Hause fahren musste.. Am nächsten Tag war er aber wieder wohlauf und mit Rodge Huside, einem weiteren Degh Musiker und vielen CD's wieder da und war schon wieder völlig überrascht, als sie beide plötzlich Autogramme geben mußten..
Um es kurz zu machen, Degh kann man für 7 Euro von All Good Things (c/o Josť Calbacho, bekommen. Die erste Pressung ist inzwischen längst ausverkauft, aber es wurden schon weitere gefertigt, von denen einige wenige übrig sind. Übrigens wollen die Berliner Musiker eine Nachfolgeplatte machen und haben uns inzwischen auch beim Qetlop 1996/1 in Trier und 2003/1 in Berlin besucht.


Homepage Was ist Khemorex Klinzhai? FAQs Die Armada Foto-Galerien Subspace Links
Webmasters of Khemorex Klinzhai! Last update: ID 1604.16